Lebererkrankungen

Es gibt eine Vielzahl verschiedener Lebererkrankungen, die sich klinisch und auch in untersuchten Parametern unterschiedlich äußern. Je nach Befund ist eine Anpassung der Proteinmenge und –quelle, sowie des Fettgehalts in der Nahrung nötig. Des Weiteren wird ein besonderes Augenmerk auf die Versorgung mit Vitamin A, D, E und C gelegt, sowie auf die Versorgung mit Kupfer und Zink.

Bei einigen Lebererkrankungen kann auf Fertigfuttermittel zurückgegriffen werden, bei anderen jedoch ist eine Ration zum Selbstzubereiten die bestmögliche Ernährung.