Folgeanpassungen

 

Bei Welpen im Wachstum, aber auch bei Tieren mit Organerkrankungen wie NiereninsuffizienzLebererkrankungen oder Harnsteinen, ändert sich der Nährstoffbedarf mit der Zeit. In diesen Fällen ist es für eine optimale Ernährung empfehlenswert den Patienten regelmäßig untersuchen zu lassen und dann die Ration entsprechend anzupassen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Ihnen, Ihrem Tierarzt und mir steigert hierbei den Erfolg der Therapie.