Adipositas (Fettleibigkeit)

Unter Adipositas versteht man die übermäßige Fettleibigkeit. Wenn die tägliche Energiezufuhr den täglichen Energieverbrauch übersteigt, kommt es zu einer Einlagerung von Fett. Die Adipositas an sich verkürzt die Lebenserwartung je nach Rasse um bis zu zwei Jahre und führt neben einer eingeschränkten Lebensqualität, häufig auch zu Folgeerkrankungen wie Haut- und Fellproblemen, Harnsteinen, Gelenksproblemen, Darmbeschwerden, Herz-Kreislaufproblemen oder Diabetes Mellitus (vor allem bei der Katze).

Bei Adipositas ist der entscheidende Faktor in der Ernährungsanpassung die Reduktion der Energiemenge. Dies kann mit allen Fütterungsarten erreicht werden.